Bangkok ist das Verkehrs-Zentrum Südostasiens. Von hier aus kommt man überall hin, ob Anschlussflüge nach Vietnam, Philippinen etc. oder in jede Richtung Thailands. 

 

Der günstigste Weg nach Thailand zu kommen läuft immer über Bangkok. Hier gibt es die günstigsten Angebote von den Airlines. 

Wir fliegen meistens mit Etihad Airways oder Oman Airs.

Beides sehr hochwertige Fluggesellschaften mit guter Preis Leistung.

Busbahnhöfe in Bangkok: 

Es gibt drei Busbahnhöfe in Bangkok mit denen ihr in jeden Richtung des Landes fahren könnt.

Northern Bus Terminal (Chatuchak bzw. Morchit)  

Mo Chit ist das grösste Bus Teminal in Bangkok. Von ihm starten Fahrten in Richtung  Nord.- Nordostthailand und in die nördlichen Zentralregionen. Der Busbahnhof ist eine staatseigene Gesellschaft. Darum ist es von hier aus auch sehr günstig zu reisen.

Anreise von intern.. Airport nach Mo Chit: Mit dem Sky Train im untersten Floor nach Mo Chit fahren. Ticket kostet 50 Baht. Aber von der Haltestelle Mo chit sind es noch etwa 2 Kilometer bis zur Bus Station zu laufen. Wem das zu weit ist, sollte sich ein Taxi oder Tuck Tuck nehmen. Es empfiehlt sich dem Fahrer zu sagen wo man hinreisen will. Dementsprechend kann er euch auf der richtigen Ebene absetzen. Fürs Taxi sollte man für diese kurze Strecke maximal 100 Baht einplanen.

Eastern Bus Terminal (Ekamei)

Das kleinste Bus Terminal liegt im Zentrum, an der Sky Train Haltestelle "Ekamei"

Von diesem Terminal fahren die Busse in Richtung Osten. Auch nach Pattaya.

Southern Bus Terminal-Sai Tai

Dieses Terminal dürfte das interessanteste für Touristen sein, denn von hieraus kommt man in den Süden des Landes. 

Ob Phuket, Koh Samui, Krabi, Koh Tao usw. Hier könnt ihr euch ein Ticket buchen, dass die Überfahrt auf der Fähre ( z.B. Koh Samui) beinhaltet.

Die Fahrten über Nacht sind sehr gut organisiert. Mit genügend Pausen und sogar noch einem Menue dabei.

Es empfiehlt sich warm anzuziehen, denn die Klimaanlage ist sehr kalt. Eine Decke bekommt man von der Gesellschaft.

Eine Fahrt nach Koh Samui incl. Fähre haben wir 850 Baht letztes Jahr bezahlt.

Hier eine öffentliche/traditionelle Bus-Stadion. Die in jeder grösseren Stadt zu finden ist. Diese hier in Pattaya!

 

Hier auf dem Bild seht ihr eine herkömmliche Busstation wie sie es in Thailand an jedem grösseren Ort gibt.

Von diesen Terminals kommt ihr auch  überall hin.

Ob Phuket; Koh Samui, Chian Mai....

Kostenpunkt um die 850 Baht incl. einem Nachtmenu.

Die Busse fahren weitere Strecken über Nacht. So seit ihr am nächsten Morgen am Ziel.

Vom intern. Airport nach Pattaya mit dem Bus 150 Baht.

                              -nach Phuket mit dem Nachtbus um die 800-1000 Baht

                              -nach Koh Samui mit dem Nachtbus um die 800-1000 Baht.

Generell könnt ihr euch eins merken: Am Flughafen, Taxistand, Hafen..werdet ihr überall zuerst von Einheimischen angesprochen, die euch fragen wohin ihr wollt. Wenn ihr euch darauf einlässt, bezahlt ihr meist das doppelte wie üblich. 

Aus Erfahrung, z.B. direkt am Flughafen am Hauptausgang BKK nach Pattaya mit dm Taxi zahlt ihr über 2500 Baht.

Guter Preis wäre aber 1200-1500 Baht. Den bekommt ihr, wenn ihr vom Hauptausgang weg lauft und ein wenig verhandelt. Auch die Mini Vans sind teurer.

Also egal wo ihr hin wollt, aber mit dem öffentlichen Bus fahrt ihr am günstigsten (seht euch dafür den Buttom Transfer an).

Von Suvarnabhumi Airport nach Pattaya

Airport Pattaya Bus: Der Bus fährt direkt vom Terminal nach Pattaya City vom Gate 8, Arrival Terminal Level 1) ab. Die Busse verkehren vom Flughafen nach Pattaya von 7-22 Uhr und fahren stündlich.

Der Preis liegt um die 200 Baht. Somit ist der Bus vom Flughafen nach Pattaya eine der komfortabelsten und billigsten Möglichkeiten um nach Pattaya zu gelangen. Tickets müssen nicht vorab reserviert werden. Wenn ein Bus voll ist, beginnt der Verkauf für den nächsten. Die Strecke beträgt ca. 150 km und dauert in der Regel 2-3 Stunden, je nach Verkehrslage..

 

Mit dem Mini Bus nach Pattaya:  Es gibt mittlerweile an jeder Ecke kleine Reisebüros. Auch im Flughafen am Ausgang seht ihr Etliche. Eigentlich findet man Sie überall wo Touristen Knotenpunkte sind. 

Diese Angebote können wir sehr empfehlen! Die Fahrten beginnen dann vom vereinbarten Startpunkt, oder ihr werdet direkt von eurem Hotel abgeholt. Dann läuft alles sehr problemlos und das für einen sehr günstigen Preis,

z.B. Khao San Road bis Pattaya kosten um die 300 Baht/Person.

Der Nachteil ist vielleicht nur, da es oft viele Stationen zum Aussteigen der Touristen kommt, verzögert sich die Fahrtzeit.

 

Mit dem Taxi nach Pattaya:

Das ist natürlich die schnellste und luxuriöseste Art zu Reisen. Gleichzeitig aber die teuerste.

Der Fahrtpreise ist Verhandlungssache. Wenn ihr natürlich gleich die erst besten Taxis vor dem Ausgang nehmt, wird euch oft ein Preis um die 2500 Baht angeboten.

Tipp: Geht vom Hauptausgang somit vom Knotenpunkt weg. Dann werden euch die Taxifahrer weiter hinten in der Schlange einen guten Preis anbieten, der um die 1200-1500 Baht beträgt. Das rechnet sich meiner Meinung aber erst ab 4 Personen. Denn viel schneller als mit dem Bus seit ihr auch nicht.

Rückfahrten sind oft billiger, da die Taxifahrer nicht leer zurück fahren wollen. Um die 1000-1200 Baht.


Wie komme ich am besten von Bangkok nach Koh Samui

Also man muss sich entscheiden was einem wichtig ist. unserer Meinung nach ist die beste und günstigste Art auf  Koh Samui zu reisen, mit dem Bus und dann die Fähre.

Auf diese Weise lernt ihr auch Land, Leute kennen. Außerdem sieht man von der schönen Natur noch etliches.

Natürlich, wenn ihr Zeitdruck habt und direkt einfliegen wollt , ist  schneller, aber in der Nebensaison ab 100 Euro bzw. Hauptsaison bis zu 200 Euro sehr teuer.

Buchen würde ich die Flüge schon in Deutschland. Da sind immer wieder Schnäppchen zu machen.

Der Nachteil ist eben ihr seit so an den Tag gebunden und seit nicht mehr flexibel. Mit dem Bus könnt ihr euch kurzfristig entscheiden. Es sind immer Plätze frei.

Mit dem Nachtbus könnt ihr eine 10 Stündige Fahrt Suratthani einplanen. 

Gesamte Reisezeit 14-16 Stunden unterwegs.

Schon lange Zeit, aber ihr spart euch dadurch ein Tag Hotelkosten. Im Bus kann man eigentlich sehr gut schlafen.

 

Hier der grobe Ablauf mit Bus und Fähre beschrieben:

Geht zum Southern Bus Terminal-Sai Tai

Ob Phuket, Koh Samui, Krabi, Koh Tao usw. Hier könnt ihr euch ein Ticket buchen, dass die Überfahrt auf der Fähre( z.B. Koh Samui) beinhaltet.

Die Fahrten über Nacht sind sehr gut organisiert. Mit genügend Pausen und sogar noch einem Menue dabei.

Es empfiehlt sich warm anzuziehen, denn die Klimaanlage ist sehr kalt und zieht. Eine Decke bekommt man von der Gesellschaft gestellt.

Die Fahrt nach Koh Samui incl. Fähre haben wir 1200 Baht letztes Jahr bezahlt.

Beschreibung Ablauf:

Der Bus fährt dann Nachts nach Surathani, an eine Sammelstadion. Dort wird dann wieder sortiert wer wohin will.

Dann fährt ein kleiner Mini Van euch zum Donsak Pier. Wieder nach einer kurzen Wartezeit fahrt ihr mit der traditionellen Seatran Ferry nach Koh Samui an den Nathon Pier.

Von da könnt ihr euch mit einem Taxi oder Mini Van zu eurem gewünschten Standort fahren lassen.

Aber noch ein kleiner Tipp: am besten selber einen Roller in Nathon vor Ort mieten. Es gibt genügend Händler an der Beach Road in Nathon.

Es ist viel  günstiger als in Chaweng was zu mieten (ca. 150-200 Baht/Tag in Nathon). Die Strecke nach Chaweng ca. 20 km und eine Fahrtdauer von 30 Minuten. Es gibt nur eine Ringstraße auf der Insel, also eigentlich nicht zu verfehlen.

Hier seht euch unser Video zur Überfahrt an.....ein tolles Erlebnis traditionell mit der Fähre über zu setzen...

Auf unserem You tube Chanel unter "team thailand-schwaben on tour" findet ihr noch mehr videos.