Einreisebestimmungen und Visum für eine Reise nach Thailand:

Die Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger sind eigentlich sehr locker.

Benötigt wird lediglich ein Reisepass der noch mindestens sechs Monate Gültigkeit hat. Dann erhaltet ihr schon im Flugzeug spätestens aber im Airport das Standard-Visum, welches 30 Tage gültig hat.

Wichtig ist bei diesem Formular, daß man seine Adresse vom Hotel in Thailand einträgt. Sonst wird man nicht durch.

 

Chekliste:

Dokumente

Reisepass(muss noch 6 Monate gültig sein), intern. Führerschein, Visakarte oder ähnliches, Auslandskrankenversicherung(Nachweis)

-Reiseapotheke

Es ist nicht unbedingt zwingend erforderlich sich alles an Medikamenten nach Thailand mit zu nehmen. In Thailand gibt es überall Apotheken mit gut geschulten Personal, bei denen man auch alles bekommt. Es ist aber auch z.T. sehr teuer. Darum sollte eine Sammlung von Medikamenten nicht fehlen.

- Schmerzmittel wie Paracetamol oder Ibu

- Mittel gegen Durchfall

- evtl. Insektenschutzmittel

- Sonnenschutzmittel

Packliste:

Hygieneartikel wie Deo, Körperlotion, Haargel, Duschgel bekommst du in Thailand in jeden Seven Eleven Shop. Aber hier in Deutschland sind die Sachen erheblich billiger. Kleinigkeiten kann man dann unten kaufen..

Kleiner Beutel voll Waschmittel, so könnt ihr eure Sachen selbst mal waschen. 

-Kleidung

Eigentlich reicht eine lange Hose und ein dicker Pulli. In den Bussen oder Flieger ist es oft sehr kalt von den Klimaanlagen, da waren wir schon oft froh, diese Sachen dabei gehabt zu haben.

Man sollte aber auch bedenken, wenn man Abends in einen Club geht, auch dementsprechend gut gekleidet zu sein. Müssen immer Schmunzeln, wenn Touristen in einer Disco oder Club mit Badeshorts und Badelatschen rum rennen. Da fühlt man sich doch nicht wohl. Aber das sollte jeder selber entscheiden.

Shirts braucht man eigentlich 2 Stück pro Tag. Also da sollte man schon genügend mit nehmen, oder man kauft sich welche. Für 2-3 Euro ist das ja noch akzeptabel.

Genügend Unterwäsche und Socken sind selbst verständlich.

Badesachen auf jeden Fall 2 Teile. Denn bei diesem Klima wird die Wäsche fast nicht trocken.

Sonnenbrille, Badelatschen, 1 Paar feste Schuhe, Turnschuhe, Mütze oder Cap, 

Schnorchelset wobei man das bei den Tagesausflügen geliehen bekommt

Technische Ausrüstung: Steckdosen Adapter(braucht man nicht, überall bis jetzt so funktioniert).

Handy Handy + Lade Kabel, Kopfhörer, wasserdichte Hülle für Handy

Reisetaschen:

Wir nehmen immer einen Rucksack. Es ist doch wesentlich geschickter mit dem Rucksack als mit Koffern.

Mittlere Größe Reisetasche, für Trips und Tagesausflüge. Und für die Klamotten die ihr unten kauft, das ihr genügend Platz habt.

Bauchtasche oder Schultertasche für eure Dokumete und Wertsachen.