Wie komme ich am besten von Bangkok nach Koh Samui

Also man muss sich entscheiden was einem wichtig ist. Unserer Meinung nach ist die beste und günstigste Art auf  Koh Samui zu reisen, mit dem Bus und dann von Surat Thani von Donsak (Hafen) mit der Seatran.

Auf diese Weise lernt ihr auch Land, Leute kennen. Außerdem ist es ein super Erlebnis und man sieht von der schönen Natur noch etliches.

Natürlich wenn ihr Zeitdruck habt und direkt per Flugzeug einfliegen wollt , ist dies natürlich schneller, aber in der Nebensaison ab 100 Euro bzw. Hauptsaison bis zu 200 Euro sehr teuer.

Buchen würde ich die Flüge schon in Deutschland. Da sind immer wieder Schnäppchen zu machen.

Der Nachteil ist eben ihr seit so an den Tag gebunden und seit nicht mehr flexibel. Mit dem Bus könnt ihr euch kurzfristig entscheiden. Es sind immer Plätze frei.

Mit dem Nachtbus musst du minimum  eine 10 Stündige Fahrt nach Surat Thani einplanen. Dann noch mit der Seatran oder einer anderen Fähre nach Koh samui übersetzten.Also alles zusammen ca. 14-16 Stunden Reisezeit. 

Schon lange Zeit, aber ihr spart euch dadurch ein Tag Hotelkosten. Im Bus kann man eigentlich sehr gut schlafen das diese sehr viel Beinfreiheit bieten.

 

Hier der grobe Ablauf mit Bus und Fähre beschrieben:

Geht zum Southern Bus Terminal-Sai Tai

Ob Phuket, Koh Samui, Krabi, Koh Tao usw. Hier könnt ihr euch ein Ticket buchen, dass die Überfahrt auf der Fähre( z.B. Koh Samui) beinhaltet.

Die Fahrten über Nacht sind sehr gut organisiert. Mit genügend Pausen und sogar noch einem Menü dabei.

Es empfiehlt sich warm anzuziehen, denn die Klimaanlage ist sehr kalt und zieht. Eine Decke bekommt man von der Gesellschaft.

Eine Fahrt nach Koh Samui incl. Fähre haben wir 1200 Baht letztes Jahr bezahlt.

Beschreibung Ablauf:

Der Bus fährt dann Nachts nach Surat Thani an eine Sammelstadion. Dort wird dann wieder sortiert wer wohin will.

Dann fährt ein kleiner Mini Van euch zum Donsak Pier. Wieder nach einer kurzen Wartezeit fahrt ihr mit der traditionellen Seatran Ferry nach Koh Samui an den Nathon Pier.

Von da könnt ihr euch mit einem Taxi oder Mini Van zu eurem gewünschten Standort fahren lassen.

Aber noch ein kleiner Tipp: am besten selber einen Roller in Nathon vor Ort mieten. Es gibt genügend Händler an der Beach Road in Nathon.

Es ist viel  günstiger als in Chaweng was zu mieten (ca. 150-200 Baht/Tag in Nathon). Die Strecke nach Chaweng ca. 20 km und eine Fahrtdauer von 30 Minuten. Es gibt nur eine Ringstraße  auf der Insel, also eigentlich alles nicht zu verfehlen.


Transfer nach Koh Samui

Das Reisen in Thailand ist mittlerweile sehr einfach. Am Surbuhnami Airport am Ausgang im gibt es unzählige Reisebüros. Du wirst auch gleich gefragt wo du hin willst. Du kannst dir gleich ein Ticket kaufen und wird rundum versorgt.

Das heißt du wirst mit einem Van zur nächsten Sammelstadion gebracht. Von dort geht es dann mit dem klimatisiertem Reisebus weiter. Der Nachteil hierbei ist aber, es hat seinen Preis. Auf diese Weise zahlt man so etwa das doppelte als mit der traditionellen Weise.

Hierfür sollte man aber schon ein wenig Vorkenntnisse haben sonst findet man sich nicht zurecht. Es gibt in jeder grösseren Stadt Busterminals, von denen die einheimischen Reisen. da kommt ihr überall hin ob Phuket; Koh Samui, Chian Mai....Kostenpunkt um die 800 Baht incl. ein Menue dabei.

Die Busse fahren meist über Nacht. So weit ihr am nächsten Morgen am Ziel.

Koh Samui besitzt einen Flughafen der im Nordosten der Insel liegt.

Allerdings hat das direkteinfliegen seinen Preis.

Die Ticketpreise ab Bangkok belaufen sich in der Nebensaison ca. 120€ pro Person.

In der Hauptsaison  (Weihnachten bis 230€ Person). Flugzeit ca. 1 Stunde.

Billiger ist es per Nachtbus und dann mit der Fähre die Insel zu erreichen. Aber ihr müsst eine Anfahrt ab BKK von ca. 10 Stunden mit Bus (mit Pausen und Essen) und nochmal 1,5 Stunden mit der Fähre in Kauf nehmen.

Aber der Preis 2018 beträgt hierfür 800 Baht für Bus mit Fähre. Das sind um die 20 Euro. Also sehr günstig!!

Hier Bilder von der Überfahrt mit der traditionellen Seatran.

Achtung kleiner Tipp: Wenn ihr mit der Fähre in Nathon auf Koh Samui ankommt, wird euch gleich versucht ein Taxi oder ein Mini Van nach Chaweng Beach aufzuschwatzen.

Unserer Meinung ist es besser sich in Nathon gleich einen Roller zu mieten und dann mit dem nach Chaweng zu fahren (Fahrtzeit ca. halbe Stunde).

Erstens sind die Roller in Nathon billiger, und ihr könnt euch zweimal den Transfer von Nathon zu Chaweng und Chaweng/Nathon sparen...

Ihr müsst eh wieder zurück nach Nathon um auf die Fähre zu kommen.....

An der Beach Road in Nathon gleich beim Pier gibt es etliche Händler die Roller zu vermieten haben..


Hier seht euch unser Video zur Überfahrt an.....ein tolles Erlebnis traditionell mit der Fähre über zu setzen...

Auf unserem You tube Chanel unter "team thailand-schwaben on tour" findet ihr noch mehr videos.

Hier ein Bild von der Überfahrt mit der Seatran nach Koh Samui. Einfach eine atemberaubende Landschaft.

Das sieht man so im Flieger nicht....